122. Feng Shui Gold - Newsletter (September 2017) Bei evtl. Darstellungsproblemen in Ihrem
E-Mail-Programm klicken Sie bitte hier 
1. Liebe Feng-Shui-Freunde

2. Monats-Special

3. Termine

4. Zeit- und Raum-Tipps

5. Spruch des Monats

6. Rund um Feng Shui

7. Günstige Tage

8. Buchempfehlung

9. Impressum





Liebe Feng-Shui-Freunde,

es war ein wundervoller Urlaub. Doch Wandern, Laufen, Schwimmen, die Füße und die Seele baumeln lassen sind erst mal vorüber.

Aber alles halb so schlimm. Denn ich darf mich jetzt wieder meinem Hobby zuwenden und Ihnen, lieber Leser, meine volle Aufmerksamkeit geben. :-)

Der eine oder andere bereitet sich bereits für das kommende Schuljahr seiner Kinder vor. Unterlagen, Stifte und Bücher kaufen. Eventuell aus dem Kinderzimmer ein Jugendzimmer machen. Hierbei möchte ich Sie unterstützen und Ihnen gute Farben, eine gute Ausrichtung für den Schreibtisch oder das Bett sowie hilfreiche Lernmethoden für Ihr Kind oder Enkel nennen. Weitere Informationen dazu unter Punkt 2 im Monats-Spezial.

Für diejenigen, die noch unterwegs sind oder auch in ihrer näheren Wohngegend Ausflüge unternehmen, sind sicher die Informationen unter Punkt 6 ein Thema. Denn Kraftplätze finden Sie überall und vielleicht können Sie ja schon mit Rute oder Pendel umgehen? Oder praktizieren Sie einen Muskeltest?

Wenn Sie das brennend interessiert, informieren Sie sich über meine Workshops und Seminare, um Testmöglichkeiten zu erlernen. Eventuell in der Basisausbildung zum Feng-Shui-Berater?

Die Feng-Shui-Ausbildung startet am 23. September.

Zum Kennenlernen und Informieren gibt es noch einen Termin für Schnellentschlossene: Sonntag, 3. September ... an diesem Wochenende

Tagesworkshop „Feng Shui – Planen am eigenen Grundriss“ und Informationstag zur Feng-Shui-Ausbildung. Im Moment sind noch zwei Plätze frei ... für Schnellentschlossene und Neugierige, die schon immer mal wissen wollten, warum und wie sie von ihrer Wohnung beeinflusst werden. Ich freue mich auf Sie.


Auch dieser Bereich der Energiearbeit gehört zum Feng Shui.

Wenn ich zu Ihnen zur Beratung komme, mache ich eine Ist-Aufnahme. Dabei stelle ich unter anderem fest, wie viel Energie Ihre Räume haben. Um zu erfahren, wie gut oder schlecht Ihre Raumqualität ist.

Denn eine meiner Aufgaben ist, die Raumqualität möglichst nahe ans Optimum von 7.000 Bovis zu bringen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden. Dann können wir über all Ihre Fragen sprechen und vielleicht starten Sie ja mit mir am 23. September.

Ich wünsche ihnen noch wundervolle Rest-Urlaubstage
und natürlich allezeit gutes Feng Shui

Ihre/Eure
Margarete Gold


2. Monats-Special
    September 2017


Gute Richtungen für Schulkinder?

Im September werden wieder viele Kids ihren ersten Schultag haben.
Dafür wird meist das Kleinkindzimmer zu einem Schülerzimmer umgemodelt.

Damit Sie wissen, wie Sie die besten Arbeitsrichtungen für Ihr Kind berücksichtigen können, dürfen Sie mir im September die Geburtsdaten Ihrer Kinder senden.

Ich berechne Ihnen die jeweiligen guten Richtungen für Hausaufgaben machen und Schlafen. Natürlich kostenfrei.

Zusätzlich ist immer ein Tipp dabei, welche Lernmethode fürs Kind die beste ist.

Dazu senden Sie mir einfach die Geburtsdaten mit Namen und Geschlecht
als E-Mail an info@fengshui-gold.de .


3. Termine

... weitere Termine











03.09.2017
10:00 - 16:30
Würzburg

Feng Shui - Planen am eigenen Grundriss
Workshop und Infotag zur Ausbildung 2017/18
12.09.2017 / 19:00
Würzburg

ERFA-Gruppe
Erfahrungsaustausch unter Feng-Shui-Beratern

16.-17.09.2017
Würzburg

Chinesische Astrologie II - Bazi Suanming
Weiterbildungsseminar
23.-24.09.2017
Würzburg

Feng Shui Ausbildung
Start der neuen Ausbildungsgruppe
24.09.2017 / 18:00
Würzburg

CQM Praxisgruppe
Übungsabend für Anwender
04.10.2017
97762 Hammelburg

Und es wurde Licht
Ein Vortrag über Licht und Wohlbefinden
11.10.2017
91438 Bad Windsheim

Feng Shui für Ihre Wohn(t)räume
Vortrag
17.10.2017
97688 Bad Kissingen

Und es wurde Licht
Ein Vortrag über Licht und Wohlbefinden
18.10.2017
97723 Oberthulba

Ihre Gesundheit fängt am Schlafplatz an
Vortrag
20.-22.10.2017
München

Chinesische Astrologie I - Bazi Suanming
Weiterbildungsseminar für Einsteiger

Hier finden Sie meine weiteren Termine
und meinen Weiterbildungskalender für 2017

4. Zeit- und Raum-Tipps
   


Feng-Shui-Prophylaxe oder Qi-Wetterlage für den September 2017

Diesen Monat wiederholt sich die Jahresqualität. Dies bedeutet, alle Qualitäten sind verstärkt zu spüren. Wasser kommt zu Wasser, Holz zu Holz usw.

Taiji: Günstig für akademische, künstlerische und finanzielle Erfolge
Hilfsmittel: nichts

Norden: Gut für Finanzen und deren Planung
Hilfsmittel: nichts

Nordosten: Sehr gut für Kreatives, sehr anziehende Ausstrahlung und Romantik
Hilfsmittel: nötigenfalls Ableiten mit Feuer

Osten: Gute finanzielle Erfolge oder Gelegenheiten
Hilfsmittel: nutzen

Südosten: Diese Kombination ist sehr feurig und außergewöhnlich aktiv. Vorsicht bei hyperaktiven Kindern!
Hilfsmittel: nötigenfalls Ableiten mit Erde

Süden: Sehr ungünstig, Pannen sind vorprogrammiert
Hilfsmittel: vermeiden, nötigenfalls S-W-M-K

Südwesten: Verbale Attacken
Hilfsmittel: Vorsicht mit dem gesprochenen Wort

Westen: Streitigkeiten und Missverständnisse
Hilfsmittel: nichts

Nordwesten: Neigung zum Kranksein; vor allem, wenn hier das Schlafzimmer ist
Hilfsmittel: nötigenfalls eine Kalebasse


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen meiner Empfehlungen.


5. Spruch des Monats

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden.
Wer entscheidet, findet Ruhe.
Wer Ruhe findet, ist sicher.
Wer sicher ist, kann überlegen.
Wer überlegt, kann verbessern.

Konfuzius

6. Rund um Feng Shui




Skizze des Kraftortes Urnäsch

In meinem Sommerurlaub war ich wieder viel unterwegs und habe u.a. Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Bäume, Wasserfälle und vieles mehr energetisch auf ihre Bovis-Einheiten untersucht.

Was ist bitte "Bovis", wird sich der eine oder andere fragen.
Bovis geht auf den französischen Physiker Alfred Bovis zurück, der von 1871 bis 1947 gelebt hat. Er hat sich mit dem Thema Lebensenergie auseinandergesetzt und den Grundstein für die nach ihm genannte Maßeinheit gesetzt.
Ich persönlich mag diese Messeinheit lieber als die sonst übliche "Reizeinheit", die als Maßeinheit meist genutzt wird.
Schon der Begriff "Reizeinheit" st für mich ein Wort mit Aggressionspotenzial. ;-)

Um die Bovis besser werten zu können, hier ein paar Zahlen:

0 bis 3000 Bovis: entzieht die Lebensenergie, auch Krebsschwelle genannt
3000 bis 6000: auf Dauer schwächend für den Menschen, da energiearm
6500: neutraler Wert
6500 bis 7500: sehr guter Wert, volle Vitalität
7500 bis 10000: kurzzeitig günstig, um Vitalität zu steigern, langfristig zu hoch
Alles über 7500 kann als Kraftplatz bezeichnet werden.

Somit haben wir einen Anhaltspunkt, was für uns Menschen gut oder schlecht ist.
Unterwegs prüfe ich schon lange alles Mögliche nach Bovis und versuche Zusammenhänge zu verstehen.

Dazu besuche ich auch bekannte Kraftorte. So war ich als Beispiel enttäuscht vom "Sacro Monte di Oropa", das als bedeutende Marienkultstätte und Wallfahrtsort in Italien gilt. Dagegen äußerst überrascht im kleinen Ort Re über die Kirche "San Maurizio" mit der blutenden Madonna, die ihr Kind stillt.
Sarco Monte di Oropa hatte gerade mal 13000 Bovis.
Die Kirche San Maurizio stolze 30000 Bovis.

Besucht habe ich unter anderen auch den Kraftort Urnäsch und nahm diesen genauer unter die Lupe. Aufmerksam wurde ich durch das Buch Orte der Kraft in der Schweiz von Blanche Merz. Ich möchte deren Worte hier nicht wiederholen. Ihr Buch ist sehr empfehlenswert!

Dieses Jahr konnte ich mir ein eigenes Bild von dem Kraftort machen. Leider ist der Ort sehr schwierig zu untersuchen, da er sehr "parkplatzarm", steil und eingezäunt ist. Bei uns kamen dann noch ein Regenguss und starker Wind dazu. Doch ich habe es geschafft.


Skizze des Kraftortes Urnäsch mit gemessenen Bovis-Einheiten

Ich konnte die gemessenen Werte von Blanche Merz bestätigen, jedoch durch die Begleitumstände leider nicht tiefgreifender untersuchen.
Ich habe ihre Bücher schon viele Jahre und bei meinen ersten Untersuchungen war ich immer wieder am Zweifeln. Ist das jetzt so, weil sie das sagt oder weil ich das festgestellt habe?
Mittlerweile sitze ich beim Messen sehr fest im Sattel und das Zweifeln kommt nur noch sehr selten.

Vielleicht werden Sie sich fragen: "Liebe Frau Gold, was hat das alles hier mit Feng Shui zu tun?"

Sehr viel! ... Wir Feng-Shui-Berater wollen natürlich auch wissen, wie das so ist, mit der Energie im Objekt unseres Kunden. Deshalb messen wir bei der Ist-Aufnahme meist Raum für Raum, wie viel Bovis wir vorfinden. Und damit wir nachvollziehen können, ob unsere Empfehlungen den gewünschten energetischen Effekt haben, messen wir nochmals nach der Beratung. Sie sehen, das hat auch etwas mit Feng Shui zu tun.

Natürlich setze ich mich auch mit der Natur auseinander, um zu schauen, warum mir Urlaub in den Bergen gut tut oder ob das Meer oder ein See vielleicht besser wären.
Die Erkenntnisse, wie stark die jeweilige Energie ist und von welcher Art, helfen mir bei der Auswahl des Urlaubsortes.

Ich hoffe, meine Ausführungen sind für Sie interessant.

Ich freue mich über ihre Fragen oder Ihr Feedback.
Gerne an mich direkt oder in meiner Facebook Gruppe
https://www.facebook.com/groups/FengShuiGold/?ref=group_browse_new

7. Günstige Tage

Die Tabelle finden Sie unter www.fengshui-gold.de/gute_tage.html

8. Buchempfehlungen
    oder ... frisch gelesen!











Die Buchempfehlung zum Thema Kraftplatz konnten Sie im letzten Newsletter lesen. Noch nicht getan? Dann geht’s hier direkt zum Newsletter Juli/August.



Im Urlaub war ich fleißig am Lesen und habe so einige Franken-Krimis verschlungen.
Ich fasse diese hier einfachheitshalber nach Autor zusammen.


Todwald: Der Spessart tötet leise
Die Spur des Wolfes: Im Spessart lauert der Tod
von Günter Huth,

Mainleid und Mainschatten.
von Anja Mäderer

Kloß mit Soß, Saure Zipfel und Bauernseufzer
von Martina Tischlinger

Ich habe alle Bücher mit Genuss gelesen. Sie haben mir alle gut gefallen.
Es war für mich leichte und entspannende Lektüre.

Herausgestochen haben die drei Bücher von Martina Tischlinger.
Als ich mit dem ersten Buch startete, musste ich andauernd unterbrechen, um den Dialekt zu verstehen und damit auch den Wortwitz. Nach zirka 20 Seiten wollte ich schon aufgeben, denn es ist schon mühsam, alles mehrmals zu lesen, um zu verstehen.

Doch mein „am Ball bleiben“ wurde belohnt. Ich konnte fast nicht mehr aufhören zu lesen, so spannend, witzig und amüsant hat sie geschrieben. Das letzte Buch musste ich mir dann sogar in mehrere Etappen einteilen, ansonsten hätte ich es in einer Nacht ausgelesen. Einfach schön!

Zuhause angekommen habe ich sogar im Internet nach dem kleinen Ort gesucht, in dem die Handlung spielt. Doch leider habe ich kein Kleinmichlgsees gefunden. :-(
Schade, schade, das hätte ich auch gerne mal besucht.

Ein weiteres Schade gibt es dafür, dass Frau Tischlinger, die Autorin, noch keine weiteren Krimis geschrieben hat ... ich würde sofort bestellen. :-)


Weitere Infos bei Amazon mit Klick auf die Buchcover

9. Impressum













Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn entweder abonniert haben oder über eine Anfrage oder Bestellung bei uns in die Datenbank aufgenommen wurden.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie sich unter folgendem Link abmelden: Ich möchte in Zukunft keinen Newsletter mehr bekommen

Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind herzlich willkommen.
Senden Sie eine E-Mail an info@fengshui-gold.de

Feng Shui Beratung und Ausbildung
Margarete Gold · Friedenstraße 20 · 97072 Würzburg
Telefon: 0931/991199-38 · Telefax: 991199-39
E-Mail: info@fengshui-gold.de · Web: www.fengshui-gold.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE229466848

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit meiner Genehmigung.
© 2017 Margarete Gold