118. Feng Shui Gold - Newsletter (März 2017) Bei evtl. Darstellungsproblemen in Ihrem
E-Mail-Programm klicken Sie bitte hier 
1. Liebe Feng-Shui-Freunde

2. Monats-Special

3. Termine

4. Zeit- und Raum-Tipps

5. Spruch des Monats

6. Rund um Feng Shui

7. Günstige Tage

8. Buchempfehlung

9. Impressum



Liebe Feng-Shui-Freunde,

mit der Jahresvorschau ist es nun nichts mehr geworden. Ich muss Sie leider auf das kommende Jahr vertrösten. Schaun Sie doch mal bei einer meiner Kollegen/innen.

Dafür lasse ich mich hier ein wenig über unsere Kleidung aus. ;-)
Freuen Sie sich unter dem Rund um Feng Shui über meine Gedanken und Ausführungen zum Thema Garderobe nach Feng-Shui-Kriterien.

Ansonsten bin ich schon ein paar Schritte weiter und so langsam lichten sich die Berge auf und um meinen Schreibtisch. ;-)

Am Wochenende findet das Business-Seminar statt und am Mittwoch der
CQM Erlebnisabend mit Gabriele Eckert. Ich freue mich schon sehr, sie wiederzusehen.

Für Schnellentscheider, die noch dabei sein wollen, habe ich nochmals die 2-für-1-Gutscheine eingefügt. Es lohnt sich, dabei zu sein ... und immer weit nach vorne setzen. Damit vergrößert sich die Chance auf eine aktive Teilnahme.

Ansonsten ... naht die Jahrshauptversammlung des Berufsverbandes, liebe Kollegen!
Wir sind in Hamburg und haben auch ein spannendes Rahmenprogramm, zu der auch die Feng-Shui-Analyse der Elbphilharmonie gehört. Klar, mit Besichtigung!

Der erste Informationstag für die nächste Feng-Shui-Ausbildung ist auch schon vorüber. Weitere Infotage gibt es am 1. und 29. April und unter www.fengshui-gold.de/termine.php

Es wird ein spannender Monat, denn wir haben einen Hahn im Jahr sitzen und der Monat bringt das Oppositionstier Hase. Was soll man dazu sagen, ein wenig vorsichtig sein, da sich starke Spannungen ergeben können!

Und dann ist der März schon wieder gewesen ...

Allezeit gutes Feng Shui

Ihre/Eure
Margarete Gold


2. Monats-Special
    März 2017



Gutschein für

CQM Erlebnisabend mit Gabriele Eckert
Erfolg und Wohlstand mit CQM


am 15. März um 19:30 Uhr, Eintritt 20 €
NOVUM Conference & Events, Schweinfurter Str. 11, 97080 Würzburg

Es gab schon immer erfolgreiche und weniger erfolgreiche Menschen. Woran liegt das?
Unsere Entscheidungen im Berufsleben werden von unbewussten emotionalen Gedanken geprägt und drängen uns oft in ein ungünstiges Verhalten.

... weiterlesen


Wem kann CQM nutzen?
Die Korrektur kann für Probleme jeglicher Art erfolgen: Gesundheit und Wohlbefinden, Beziehungen, Beruf oder Finanzen - unabhängig ob diese energetischen Schwächen in physischen, mentalen, emotionalen oder anderen Ebenen liegen.

Ob Sie Ihr Wohlbefinden verbessern wollen ...
Ob Sie Ihre Beziehungen zu Ihrer Umwelt (Familie, Arbeitskollegen, Wohnung, Arbeit und vieles mehr) harmonischer gestalten wollen ...
Ob Sie Ihren Erfolg steigern oder Ihre finanzielle Situation verbessern wollen ...

Weitere Infos finden Sie unter www.cqm-gold.de

Beim Erlebnisabend demonstriert Gabriele Eckert überzeugend und klar die CQM-Methode an Personen aus dem Publikum. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall!!

PS: Kurze Anmeldung mit Personenzahl erwünscht, die Eintrittskarten liegen an der Abendkasse. Sie selbst können mit dem Gutschein kostenfrei teilnehmen, wenn Sie noch jemanden mitbringen.


Sie wollen einen Auftrag erteilen oder haben noch Fragen?
Dann senden Sie uns doch eine E-Mail an info@fengshui-gold.de
Bei Angabe Ihrer Telefonnummer rufen wir Sie auch gerne zurück.

3. Termine

... weitere Termine














11.-12.03.2017
Würzburg

Fliegende Sterne Business
Weiterbildungsseminar
14.03.2017
97199 Ochsenfurt

Wie bringe ich Ruhe und Harmonie ins Schlafzimmer
Vortrag
15.03.2017 / 19:30
Würzburg

CQM Erlebnisabend
mit Gabriele Eckert
21.03.2017
97753 Karlstadt

Mit Spaß das Leben entrümpeln
Vortrag
01.04.2017
10:00 - 16:30
Würzburg

Feng Shui - Planen am eigenen Grundriss
Workshop und Infotag zur Ausbildung 2017/18
11.04.2017 / 19:00
Würzburg

ERFA-Gruppe
Erfahrungsaustausch unter Feng-Shui-Beratern

22.-23.04.2017
Würzburg

Home Staging
Weiterbildungsseminar
23.04.2017 / 18:00
Würzburg

CQM Praxisgruppe
Übungsabend für Anwender

Hier finden Sie meine weiteren Termine
und meinen Weiterbildungskalender für 2017


4. Zeit- und Raum-Tipps
   


Feng-Shui-Prophylaxe oder Qi-Wetterlage für den März 2017

Taiji: Vorsicht vor scharfem Mund, Verletzungen durch diesen dringen bis zur Seele vor
Hilfsmittel: nichts ... auf das Mundwerkzeug achten

Norden: Autoritätsprobleme und Verletzungsgefahr
Hilfsmittel: Vorsicht

Nordosten: Romantik, Kreativität und Erfolg gibt es hier.
Hilfsmittel: nutzen

Osten: Macht wird zum Thema
Hilfsmittel: Salz-Wasser-Münz-Kur

Südosten: Durchsetzungskraft bröckelt stark
Hilfsmittel: nutzen

Süden: Gesundheitliche Themen stehen hier an.
Hilfsmittel: Kalebasse

Südwesten: Verletzungsgefahr besonders für Frauen
Hilfsmittel: meiden

Westen: Günstig für Intelligenz und Weiterbildung
Hilfsmittel: nutzen

Nordwesten: Die gesundheitlichen Themen vom Jahr werden verbessert.
Hilfsmittel: nichts

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen meiner Empfehlungen.

5. Spruch des Monats

Das Geheimnis eines langen, glücklichen Lebens ist:
Iss die Hälfte,
gehe doppelt so viel zu Fuß,
lache dreimal so viel
und liebe grenzenlos!

Sprichwort aus Tibet

6. Rund um Feng Shui














Kleider machen Leute oder Leute machen Kleider

Was hat das nun wieder mit Feng Shui zu tun?

Tja, wenn man ein paar Frühlingsrollen verliert, wird der Kleiderschrank aufpoliert.
So hat mich die Frage, was ziehe ich in Zukunft an, die letzte Zeit beschäftigt.

Wer mich kennt oder schon mal erlebt hat, kann bestätigen: ich laufe vorwiegend in Twinsets in einer blau/schwarzen Farbgebung herum. Ergänzt durch Jeans oder schwarze Hose. Warum war oder ist das so? Weil sich aus meinem Horoskop Wasser als bevorzugtes Element ergibt. Zusätzlich wurde ich zum Start meiner Feng-Shui-Berufskarriere als Sommer-Typ eingestuft. Dies waren die Grundlagen für meine Garderobe.

Jetzt sollte sich da etwas verändern - einerseits aus gesundheitlichen Gründen andererseits möchte ich den ganzheitlichen Aspekt verstärkt leben. Daher bot es sich an, die Thematik noch mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Gesagt getan und was finde ich so im Netz: einen neuen Ausdruck die "Capsule Wardrobe".

Bei der "Gekapselten Garderobe" wie das so schön ins Deutsche übersetzt heißt, geht es um das Prinzip weniger ist mehr. Es ist eine Garderobe, die aus wenigen Kleidungs-stücken, meist so 30-40 Stück, besteht.
Diese werden so gewählt, dass sich alles kombinieren lässt und sich so zahlreiche verschiedene Outfits (deutsch: Kleidungsformationen) zusammenstellen lassen.

Hört sich für mich sehr stimmig an, benötigt aber Planung. Oh, meine Lieblingstätigkeit!

Zusätzlich wird auf eine bessere Qualität der Kleidungsstücke Wert gelegt. Ergänzen kann man dies auch noch durch nachhaltige Mode, was so ganz zu meiner Philosophie passt.

Schauen wir uns mal die Möglichkeiten solch einer Capsule Warderobe unter Feng-Shui-Kriterien an.

Feng Shui ist die Lehre von der Natur und deren Kreisläufe. So ist es auf jeden Fall günstig, auf die Nachhaltigkeit seiner Kleidungsstücke zu achten und ob diese auch fair oder mit einem geringen ökologischen Fußabdruck hergestellt werden.
Fragen Sie sich einfach: Was ist das für ein Stoff? Wo wurde der Stoff produziert? Und wo wurde das Ganze genäht oder hergestellt?
Geschäfte für grüne oder Bio-Mode gibt es vorort und im Internet.

Die Farben für die Basics (deutsch: Grundlagen) der Kleidung, ergeben sich aus den Operativen Elementen der Astrologie, die Sie bei einer Astrologie-Beratung erfahren oder in einer Farb- und Stilberatung. Beides sind Beratungen fürs Leben. Beide kann ich Ihnen nur empfehlen.

Ich persönlich bleibe für meine Basics beim Wasserelement. Warum? Weil sich dieses in meinem Horoskop nicht verändert hat, weil dieses für mich weiterhin günstig - genau genommen operativ - ist. Ergo ist die Farbe Blau die Grundfarbe meiner Garderobe.

Welches Element - welche Farben?
Wasserelement: Blau, von Blaugrün bis Blaurot und Schwarz
Holz: Alle grünen Farben, von Gelbgrün bis Blaugrün
Feuer: Rottöne, von knalligem Gelb über kräftiges Orange-Magenta bis hin zu leichtem rotlastigen Violett
Erde: Beige bis Braun, die matten ruhigen Gelb- und Orangetöne, auch schmutziges Grau und weiche Rottöne
Metall: Weiß und hartes Grau (Stahlgrau), auch ganz einfaches Rosa, Rot mit hohem Weißanteil und natürlich Farben, die metallen wirken

Wenn die Basics für Ihre Garderobe feststehen, geht es ans Ergänzen. Ich habe mal ein wenig mit den Farben und Elementen der Jahreszeiten gespielt. Dabei ist folgendes raus gekommen.

Aktuell geht es um den Frühling und dieser steht für das Element Holz. So könnte man ergänzende Teile der Garderobe in der grünen Farbfamilie suchen.

Im Sommer, der dem Feuer zugeordnet ist, könnte man die Grundgarderobe mit der roten Farbpalette ergänzen und dafür die grünen Teile raus nehmen. Oder auch einfach etwas reduzieren, da Holz ja Feuer nährt.

Im späten Sommer, welcher der Erde zugeordnet wird, könnte man die ergänzenden Teile zu unserer Basis-Garderobe mit Gelb und erdigen Brauntönen ergänzen. Die grünen Teile sollte man dann raus nehmen und auch Rot etwas reduzieren.

Zum Herbst werden die metallenen Farben im Kleiderschrank nach vorne geholt. Hier dürfen auch rote Kleidungsstücke noch bleiben, da Rot die Farbe von Festen ist, die um diese Zeit gefeiert werden, und auch im Feng Shui eine Zuordnung zu Herbst und Metall haben. Klar kein Übermaß, eventuell nur durch Accessoires.

Im Winter wird es dann leider etwas trist mit Schwarz und Blau, nur mit Weiß ergänzt. Hmmm, da muss ich mir etwas einfallen lassen oder eben beim Blau in die hellen freundlichen Blautöne gehen.
Mit meinen blau-grauen Augen sicher auch keine schlechte Lösung. ;-)

Ich freue mich über ihre Fragen oder Ihr Feedback.
Gerne an mich direkt oder in meiner Facebook Gruppe
https://www.facebook.com/groups/FengShuiGold/?ref=group_browse_new

7. Günstige Tage

Die Tabelle finden Sie unter www.fengshui-gold.de/gute_tage.html

8. Buchempfehlungen
    oder ... frisch gelesen!





Sogar das Lesen wird von den Geschehnissen des Lebens beeinflusst.
Spannend zu erkennen, aus was sich was ergibt.

Durch meine Blutzuckerwerte ergab sich die Notwendigkeit, „ein wenig“ an Gewicht zu verlieren. ;-)

Da sich die ersten Erfolge schon eingestellt haben, beschäftigte ich mich mit meiner Kleidung und schwups griff ich zu alten Büchern … aus dem Jahr 2005 ein Buch von Harald Jordan, Kleidung wie sie schützt und stärkt

Sinn und Unsinn von Kleidung, ihre Funktion und kulturelle Entwicklung sind Themen des Buches; ebenso wie Kriterien für gesunde Kleidung, Stoffe, Schnitte und Materialien.
Auch Schmuck, Brillen und Schuhen hat Herr Jordan ein paar Seiten gewidmet.

Es geht also um Hintergrundwissen und damit um mehr als Sie in der heutigen Zeit über Kleidung in Hochglanzmagazinen lesen können.

Weitere Infos bei Amazon

9. Impressum













Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn entweder abonniert haben oder über eine Anfrage oder Bestellung bei uns in die Datenbank aufgenommen wurden.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie sich unter folgendem Link abmelden: Ich möchte in Zukunft keinen Newsletter mehr bekommen

Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind herzlich willkommen.
Senden Sie eine E-Mail an info@fengshui-gold.de

Feng Shui Beratung und Ausbildung
Margarete Gold · Friedenstraße 20 · 97072 Würzburg
Telefon: 0931/991199-38 · Telefax: 991199-39
E-Mail: info@fengshui-gold.de · Web: www.fengshui-gold.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE229466848

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit meiner Genehmigung.
© 2017 Margarete Gold