115. Feng Shui Gold - Newsletter (November 2016)   Bei evtl. Darstellungsproblemen in Ihrem
E-Mail-Programm klicken Sie bitte hier 
1. Liebe Feng-Shui-Freunde

2. Monats-Special

3. Termine

4. Zeit- und Raum-Tipps

5. Spruch des Monats

6. Rau(h)nächte

7. Günstige Tage

8. Buchempfehlung

9. Impressum













Liebe Feng-Shui-Freunde,

Sie haben richtig gelesen ... die Rau(h)nächte nahen.
Im November starten bereits die ersten Vorbereitungen. Ich freue mich sehr darauf, denn die Thematik verbindet mich stark mit meinen Wurzeln, mit meiner Großmutter mütterlicherseits.

Meine Oma stammte aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und hatte noch ein umfangreiches altes Wissen rund um Mutter Erde, mit dem Sie und wir Kinder lebten.

Worum geht es bei den Rau(h)nächten eigentlich?
Es geht um das langsam zur Ruhe kommen, um das Zurückblicken und auf den Jahresausblick. Es geht darum, Danke zu sagen für das Vergangene und voll Zuversicht auf das Neue zu schauen.

Unter Punkt 6. können Sie einiges dazu lesen.

Ich war lange unentschlossen, über das Thema zu referieren, doch im letzten Jahr war die richtige Zeit gekommen. Nun ist es im Programm und ich freue mich wirklich sehr, Ihnen diese Myhten umwobene Zeit näher zu bringen.

Meine Vorträge über die Rau(h)nächte starten in den kommenden Tagen. Der erste ist am 9. November in Werneck und dann geht es Schlag auf Schlag.

Im Monats-Spezial geht es um die Baguascheibe und im Spruch des Monats um einen Text von Eva-Maria Popp, den ich in Facebook gelesen habe und der mir auf Anhieb gefallen hat. Eva-Maria Popp gab mir die Erlaubnis, ihre Zeilen mit Ihnen zu teilen.

Über Allerheiligen waren wir ein paar Tage im sonnigen Elsaß und haben die Seele, aber nicht die Füße baumeln lassen. Wir sind viel gewandert und haben uns an der Landschaft erfreut.

Die Feng-Shui-Ausbildung ging am Wochenende schon ins dritte Modul und die Teilnehmerinnen sind mit großem Interesse dabei. Es ist schon ein wundervolles Gefühl anderen Menschen mein Herzblut für Feng Shui weiterzugeben.

Mittlerweile habe ich in Facebook eine Gruppe gegründet für Fragen rund um Feng Shui. Hier werden diese direkt beantwortet, wenn sie nicht zu komplex sind.

Hier der direkte Link: https://www.facebook.com/groups/FengShuiGold

Allezeit gutes Feng Shui und man liest sich ;-)

Ihre/Eure
Margarete Gold


2. Monats-Special
    November 2016



Welcher Feng-Shui-Interessierte kennt das nicht, das Hantieren mit Winkelmesser und Lineal bis das Bagua auf einen Plan übertragen ist?

Einfacher geht es nicht?
Doch ... und wirklich super schön und akkurat.

Eine Kollegin hatte sich Gedanken gemacht, wie dies zu vereinfachen wäre. Dabei kam der handliche Feng Shui Kompass des Lebens heraus. Diesen verwende ich nun schon seit vielen Jahren und will ihn nicht missen. In dieser Zeit gab es auch einige Ergänzungen auf dieser praktischen Scheibe und Sie können sogar die Flugrichtung der Sterne ablesen.

Der Kompass deckt viele Funktionen für uns Berater ab. Aber auch für Laien, die sich mit der Materie etwas tiefer auseinander setzen wollen, ist er ein super Werkzeug.

Ich möchte Ihnen diese Scheibe ans Herz legen, sie vereinfacht auf wunderbarer Weise Wissen und Tun.

Weitere Informationen dazu hier http://www.fengshui-gold.de/kompass.html

Im November schenke ich Ihnen die Dokumentation als Freebie dazu.

Die Scheibe wird direkt in Deutschland hergestellt, damit wir hier gute Arbeit leisten können. ;-)

Sie wollen einen Auftrag erteilen oder haben noch Fragen?
Dann senden Sie uns doch eine E-Mail an info@fengshui-gold.de
Bei Angabe Ihrer Telefonnummer rufen wir Sie auch gerne zurück.

3. Termine

... weitere Termine














09.11.2016
97440 Werneck

Vom Zauber der Rau(h)nächte
Vortrag
12.-13.11.2016
Würzburg

Psychodynamische Raumenergetik PDE I
Weiterbildungsseminar
17.11.2016
97762 Hammelburg

Vom Zauber der Rau(h)nächte
Vortrag
23.11.2016
63875 Heimbuchenthal

Vom Zauber der Rau(h)nächte
Vortrag
25.-27.11.2016
Würzburg

Feng-Shui-Beraterausbildung
Modul 4 / Nine Star Ki, Farbenlehre
27.11.2016 / 18:00
Würzburg

CQM Praxisgruppe
Übungsabend für Anwender
3.-4.12.2016
Würzburg

Psychodynamische Raumenergetik PDE II
Weiterbildungsseminar
08.12.2016 / 19:00
Würzburg

ERFA-Gruppe
Erfahrungsaustausch unter Feng-Shui-Beratern


Hier finden Sie meine weiteren Termine
und meinen Weiterbildungskalender für 2016


4. Zeit- und Raum-Tipps
   
... die Jahresqualität für 2016


Feng-Shui-Prophylaxe oder Qi-Wetterlage für den November 2016


Die Jahresqualität wird wiederholt, ergo alles was ist, wird verstärkt.

Hilfsmittel: Siehe Jahresvorschau


Einfach die Jahresvorschau lesen:
http://www.fengshui-gold.de/dokumente/jahr.pdf

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen meiner Empfehlungen.

5. Spruch des Monats

Zum Nachdenken und Innehalten

In Facebook gelesen und sofort ein Krippeln auf meiner Haut verspürt.
Daran wollte ich Sie teilhaben lassen. Dankeschön liebe Eva-Maria Popp!

Herbst, November, die Natur stirbt:
was kommt danach?
Der Frühling
Herbst, November, wir gehen ans Grab:
was kommt danach?
Nähe zu unseren Lieben!
Herbst, November, wir frieren:
was kommt danach?
Wärme
Herbst, November, wir denken an den Tod:
was kommt danach?
Andersträume!
Tod ist nichts anderes als anders
Tod ist nichts anderes als ein Traum von einem anderen Leben
Tod ist ein Leben nach dem Leben
Tod ist der Natur nah zu sein
Tod ist zurück zum Ursprung
Tod ist unerbittlich
Tod ist Erlösung
Tod ist Traum und Wirklichkeit zugleich
Tod ist das Ende der Geburt
Tod ist wie er ist, eben tot!


Eva-Maria Popp

6. Rund um Feng Shui







Rau(h)nächte

Im letzten Jahr habe ich im Dezember kurz über die Rau(h)nächte geschrieben. Darauf kamen einige Mails mit der Bitte, dies doch früher und ausgiebiger zu tun ... was ich hier nun tue.

Klar, einen ganzen Vortrag über den "Zauber der Rauhnächte" kann ich hier nicht bringen, den sollten sie real besuchen. Die Termine dafür starten am 9.11. in Werneck. Hier finden sie die weiteren Termine und Orte um sich anzumelden.

Die Rau(h)nächte sind eine wunderbare Zeit, um in die Stille zu kommen und um das alte Jahr bewusst abzuschließen. Diese Zeit kann man vorchristlich oder christlich betrachten, beides hat mit Rückbesinnung, Wertschätzung und dem Fest zu tun.

Klar gibt es dazu alte Geschichten, wie ich sie auch von meiner Oma hörte: keine Wäsche waschen oder keine Nägel schneiden. Doch all diese Geschichten haben einen Ursprung, einen Hintergrund und dafür braucht man eigentlich nur in die Natur zu sehen. Sie zieht sich draußen zurück und geht in den Ruhemodus. Das wäre auch für uns der richtige Zeitpunkt, um Dinge von draußen abzuschließen, sich so langsam zurückzuziehen und alle seine Lebensbereiche in Ordnung zu bringen.

Wissen > bringen Sie angelesene Bücher zu Ende
Familie > Lösen Sie offene Konflikte
Reichtum > Begleichen Sie offene Rechnungen
Anerkennung > Bedanken Sie sich mit Wort und Taten
Partnerschaft > Gibt es Gesprächsbedarf, dann reden Sie miteinander
Kreativität > Hübschen Sie Ihre Wohnräume auf
Hilfreiche Freunde > Ehren Sie Ihre Vorfahren und Ahnen
Beruf > Schließen Sie die angefangene Objekte ab, bevor das Jahr zu Ende geht

Dann am 4. Dezember, dem Barbaratag, sollten Sie sich einen wunderschönen Sparziergang in der Natur gönnen. Und dort ein paar Äste für die Vase schneiden.
Wenn Sie an die Zweige Ihre Wünsche projizieren, können Sie bis Weihnachten erleben, ob diese fürs nächste Jahr in die Blüte gehen oder zum Scheitern verurteilt sind.
Schauen Sie positiv in die Zukunft. ;-)

Genießen Sie auch die 4 Adventssonntage mit Kerzenlicht und/oder machen Sie das Lichtritual zur energetischen Raumreinigung.

Alle Vorbereitungen sollten bis zur Wintersonnwende am 21. Dezember abgeschlossen sein. Die erste Rau(h)nacht startet dann nach dem Heiligen Abend mit dem Tageswechsel zum 25. Dezember.

Weiter geht´s im Dezember-Newsletter. Ich würde mich über Ihre Fragen oder Ihr Feedback freuen, gerne an mich direkt oder in meiner Facebook-Gruppe.

7. Günstige Tage

Die Tabelle finden Sie unter www.fengshui-gold.de/gute_tage.html

8. Buchempfehlungen
    oder ... frisch gelesen!










Diabetes und Ernährung

Im vergangenen Monat habe ich hauptsächlich Bücher gelesen, die sich mit Diabetes und der Logi-Ernährung auseinander setzen. Auslöser für die Beschäftigung mit dem Thema waren schlechte Blutwerte! Diese konnte ich mit Hilfe der Informationen der folgenden Bücher stark verbessern. Ich bleibe am Ball!

So habe ich mir das kleine Buch Laborwerte verstehen von Maria Lohmann zu Herzen genommen und konnte meine Werte genauer oder besser verstehen. Zum Buch gibt es nicht viel zu erklären, es ist klein und handlich und erklärt eben die Laborwerte von Blut, Urin und Stuhl ... trocken, aber nützlich!

Weitere Infos bei Amazon


Das Buch Stopp Diabetes, Raus aus der Isulinfalle mit der Logi-Methode wurde für Typ-2-Diabetiker geschrieben. Es enthält kurze Erfahrungswerte von unterschiedlichen Menschen, die an Diabetes leiden und sich mit der Logi-Methode helfen konnten. Weiterhin geht es auf die verschiedenen Inhaltsstoffe unserer Nahrung ein und zeigt auf, was diese im Körper so anstellen. Als Ergänzung gibt es Tipps für Bewegung und Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie für einige Rezepte.

Weitere Infos bei Amazon


Für die Umsetzung empfehlenswert ist das Buch Stopp Diabetes Praxisbuch, in dem es dann richtige Pläne gibt. Auch werden die verschiedenen Diabetes-Typen unter die Lupe genommen werden. Viele Rezepte. Planung und Zielsetzung zur Vorgehensweise. Einstellung und Anpassen der Insulindosis.

Weitere Infos bei Amazon

Beide Bücher zu Diabetes, geschrieben von Katja Richert und Ulrike Gonder, sind sehr informativ. Ich kann sie guten Gewissens empfehlen!

9. Impressum













Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn entweder abonniert haben oder über eine Anfrage oder Bestellung bei uns in die Datenbank aufgenommen wurden.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie sich unter folgendem Link abmelden: Ich möchte in Zukunft keinen Newsletter mehr bekommen

Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind herzlich willkommen.
Senden Sie eine E-Mail an info@fengshui-gold.de

Feng Shui Beratung und Ausbildung
Margarete Gold · Friedenstraße 20 · 97072 Würzburg
Telefon: 0931/991199-38 · Telefax: 991199-39
E-Mail: info@fengshui-gold.de · Web: www.fengshui-gold.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE229466848

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit meiner Genehmigung.
© 2016 Margarete Gold